Einführung in die Gebärdensprache (Teil 2)

– in  Kooperation mit der Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige in Neuwied (LGS)-

Einige Sprachwissenschaftler vermuten, dass die menschliche Sprache aus einer Kombination von Mimik, Gestik und „Lautmalerei“ entstanden sein könnte, und das Mimik und Gestik neben der Sprache eine entscheidende Rolle in der Evolution der menschlichen Kommunikation gespielt haben.
Eine ganz besondere Form der Sprache ist die Gebärdensprache, da sie viele verschiedene Elemente der Kommunikation in sich vereint.
Dieser Workshop baut auf dem „Einsteigerkurs“ vom 15.06.24. auf und eignet sich daher nur für Teilnehmer:innen des ersten Kurses bzw. mit Vorkenntnissen

KOSTEN
20 Euro pro Person
ANMELDUNG
einfach per E-Mail an monrepos@leiza.de
telefonisch unter 02631.97 72-0
Wir freuen uns auf Dich!
ANMELDUNG
einfach per E-Mail an monrepos@leiza.de
telefonisch unter 02631.97 72-0
Wir freuen uns auf Dich!

Juni 29 @ 10:00
10:00 — 11:00 (1h)

Ausstellung

Dr. Frank Mosleler